Aktivitäten

Neben regelmäßiger Plenumstreffen und unterschiedlichen Veranstaltungen gibt und gab es immer wieder Aktivitäten zu einzelnen Schwerpunkten. Dies können kurze Projekte aber auch langwierigere Aufgabenstellungen sein. Einen Überblick dazu wollen wir an dieser Stelle geben.

 

Im Bereich der Erinnerungsarbeit haben wir uns um die Restaurierung eines Gedenksteins am Südfriedhof gekümmert und bemühen uns um die Aufstellung einer Hinweistafel, die an die Zwangsarbeiterinnen in einem KZ-Außenlager am Südfriedhof erinnern soll.

An verschiedenen Festen, Aktivitäten und Veranstaltungen beteiligen wir uns. Hier ein kleiner Überblick.

Zur Unterstützung der Mobilität der Geflüchteten in „unseren“ Gemeinschaftsunterkünften gab es im Oktober 2016 das Angebot zu einem Fahrradtraining.