Termine und Veranstaltungen

Hier ein Übersicht der kommenden Termine:

30. Januar 2020 – Plenumstreffen
20.00 Uhr im Kulturladen Gartenstadt

3. Februar 2020 – erneute Folgeveranstaltung zum Festakt
Da sich das Interesse an unserer Veranstaltung vom 21. Oktober 2019 nicht mit der Größe des Kinosaals in Übereinstimmung hat bringen lassen, bieten wir nun die Veranstaltung am 3. Februar ein zweites Mal an. Als Mitveranstalter unterstützt uns dieses Mal das Forum für jüdische Geschichte und Kultur.
Wir bitten um Beachtung des folgenden Reservierungshinweises: Wegen des begrenzten Platzangebots bitten wir für die Veranstaltung um eine Reservierung mit Namen, Kontaktdaten und Anzahl der benötigten Plätze. Die Reservierung ist möglich über geDENKEN@bunter-tisch-gartenstadt.de sowie die Rufnummer 0911 48094097.

22. März 2020 – Stadtführung
Zwangsarbeit in Nürnberg 1939 – 1945
Während des Zweiten Weltkriegs wurden ausländische Arbeitskräfte zu Zehntausenden nach Nürnberg verschleppt, um sie für die deutsche Wirtschaft auszubeuten. Die Tour zeigt ausgehend von persönlichen Kontakten mit Zeitzeugen die Konsequenzen für die Betroffenen:
Lebensalltag, das Verhalten der Bevölkerung und Bombenkrieg.
Seit 2007 erinnert ein Mahnmal am Plärrer an ihr Schicksal. Die Führung ist Rob Zweerman, seinem Initiator, gewidmet, dessen Todestag sich am 20. März zum zehnten Mal jährt.
Termine: Sonntag, 22.03.2020, 11 & 15 Uhr
Start: Richard-Wagner-Platz, Hauptportal Opernhaus
Dauer: 90 min
Teilnahme: frei
Leitung: Susanne Rieger
Anmeldung erforderlich unter info@testimon.de oder Tel. (0162) 75 15 840
Anmeldefrist: 18.03.2020
Gemeinsame Veranstaltung mit NaturFreunde Nürnberg-Mitte, VVN-BdA, transiturs Städtereisen, Verlag testimon

27. März 2020 – Präsentation der Dokumentation zum KZ-Außenlager
verbunden mit der Ausstellung des Stadtarchivs über Magda Watts
Kulturladen Gartenstadt, Beginn: 18.30 Uhr
Das ehemalige KZ-Außenlager am Südfriedhof bildet einen Schwerpunkt der Arbeit des Bunten Tisch Gartenstadt und Siedlungen Süd (BTG). Zu diesem Thema wird die Ausstellung des Stadtarchivs Nürnberg aus dem Jahr 2001 „MAGDA WATTS: Trauma und Träume. – Die Nürnberg-Erfahrung ehemaliger Zwangsarbeiter und ihre Verarbeitung.“ gezeigt. Der Bunte Tisch veröffentlicht zusätzlich Informationen zu anderen Frauen des Lagers. Gleichzeitig erscheint die Dokumentation des BTG zum KZ-Außenlager: „Von Auschwitz nach Nürnberg – das KZ-Außenlager Nürnberg-Süd der Siemens-Schuckertwerke“ (Arbeitstitel). Zur Präsentation des Buches sprechen Jörg Skriebeleit (Leiter der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg) und Florian Dierl (Leiter Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände)

23. April 2020 – Jahreshauptversammlung vom Verein
20.00 Uhr im Kulturladen Gartenstadt

28. Mai 2020 – Plenumstreffen
20.00 Uhr im Kulturladen Gartenstadt

26. September 2020 – Fahrt zur KZ-Gedenkstätte Flossenbürg
Gemeinsame Veranstaltung mit der VVN-BdA und den NaturFreunden, Ortsgruppe Nürnberg-Mitte